Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kartoffelauflauf mit Schinkenspeck

Bild: Kartoffelauflauf mit Schinkenspeck - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.75 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 6.34 €        Kosten Portion: 1.58 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1000 gKartoffelnca. 2.25 €
Salzca. 0.00 €
200 gSchinkenspeckca. 1.67 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
Margarine - zum Einfettenca. 0.15 €
20 gMehlca. 0.03 €
0.5 lsaure Sahneca. 1.10 €
1 Eica. 0.26 €
1 ELSemmelbröselca. 0.02 €
50 gEmmentaler Käse - geriebenca. 0.43 €
30 gButterca. 0.30 €

Zubereitung:

Kartoffeln unter fließendem Wasser abbürsten. In einem Topf mit gesalzenem Wasser bedeckt 25 Minuten kochen, abgießen. Schnell abschrecken, abziehen und erkalten lassen. In Scheiben schneiden.

Schinkenspeck würfeln. Zwiebel schälen und auch würfeln.

Eine feuerfeste Form einfetten.

Die Hälfte der Kartoffeln hineinfüllen. Schinkenspeck und Zwiebel mischen, daraufgeben. Darüber die restlichen Kartoffeln. Mehl mit 3 Eßlöffeln saurer Sahne glattrühren. Restliche saure Sahne mit dem Ei hineingeben und verrühren. Salzen. Über die Kartoffeln gießen.

Mit Semmelbrösel und geriebenen Käse bestreuen. Butter in Flöckchen daraufsetzen.

Form in den vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene stellen und in 40 Minuten bei 220°C (Gas: Stufe 5) backen.

Aus dem Ofen nehmen und in der Form servieren.

Dazu paßt ein bunter Salat der Saison.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Kartoffelauflauf mit Schinkenspeck erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Emmentaler - gerieben  *   geräucherter Bauchspeck  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Pflanzenmargarine  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Kartoffel Käse Sahne Speck


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ingwer-SchweinebratenIngwer-Schweinebraten   4 Portionen
Preise: Discount: 15.41 €   EU-Bio: 15.57 €   Demeter: 16.03 €
Den Elektroofen auf 225 Grad vorheizen Die Schwarte des Schweinebratens mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Das Fleisch rundherum gründlich mit   
Blumenkohl-Bohnen-PfanneBlumenkohl-Bohnen-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 5.59 €   EU-Bio: 5.53 €   Demeter: 5.63 €
Blumenkohl putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Bohnen putzen und je nach Größe halbieren. Kasseler in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Öl in   
Roasted Paprika SalsaRoasted Paprika Salsa   6 Portionen
Preise: Discount: 7.78 €   EU-Bio: 8.23 €   Demeter: 8.26 €
Die Paprikaschoten und die Pfefferschoten unter dem vorgeheizten Ofengrill oder über einer Gasflamme schwarz rösten. In eine Schüssel legen und einen Teller   
Forellenfilets mit MandelnForellenfilets mit Mandeln   4 Portionen
Preise: Discount: 14.00 €   EU-Bio: 25.60 €   Demeter: 25.83 €
Die Forellen filetieren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer kleinen Pfanne die Mandelblättchen in 2 EL Butter goldbraun braten. In einer grösseren   
Kniekiechl mit PreiselbeerenKniekiechl mit Preiselbeeren   10 Portionen
Preise: Discount: 1.98 €   EU-Bio: 1.89 €   Demeter: 2.74 €
Das Öl wird in diesem Rezept anteilig mit 200 ml berechnet. Die Menge, die in etwa beim Frittieren verbraucht wird. 125 ml lauwarme Milch mit Hefe, Zucker und 3   


Mehr Info: