Menu
P

Rezept: Süßes Brot mit Bucheckern


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.95 Sterne von 77 Besuchern
Kosten Rezept: 1.71 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 gBuckeckern - fein gemahlenca. 0.01 €
250 gbrauner Zuckerca. 0.65 €
250 gMehl - Type 405ca. 0.16 €
250 gWeizenvollkornmehlca. 0.16 €
1.5 TLBackpulverca. 0.01 €
400 mlMilchca. 0.25 €
100 mlSahneca. 0.32 €
6 ELSemmelbröselca. 0.10 €
1 ELButterca. 0.06 €

Zubereitung:

Vollkornmehl, Weißmehl, Zucker und Backpulver gründlich mischen.

Zwei kleine, oder eine große, rechteckige Form(en), gründlich einfetten und mit den Bröseln ausstreuen.

Milch und Sahne miteinander verrühren und zu den trockenen Zutaten geben. Sofort das ganze zu einem kompakten Teig verkneten, in die vorbereitete Form füllen, und bei 190°C 45 - 55 Minuten backen.

Sollte der Teig zu fest werden, können nachträglich noch bis zu 75 ml Milch oder Sahne untergearbeitet werden. Der Teig sollte sich anfühlen wie ein etwas festerer Hefeteig.

Nach Belieben kann man auch direkt nach dem Backen die Oberfläche mit Butter bestreichen und Hagelzucker über das süße Brot streuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Süßes Brot mit Bucheckern werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Brauner Zucker  *   Bucheckern  *   Butter  *   Milch fettarm 1,5%  *   Schlagsahne  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Weizenmehl - Vollkorn  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Brot Bucheckern Wildobst



Mehr Info: