Menu
P

Polnische Cwikla - Rote Beete mit Meerettich


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.11 Sterne von 63 Besuchern
Kosten Rezept: 1.55 €        Kosten Portion: 0.19 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 8 Portionen:

1 kgrote Bete ca. 0.78 €
3 ELMeerrettich ca. 0.46 €
1 GlasRotwein ca. 0.16 €
2 ELWeinessig evtl. mehrca. 0.13 €
Salz ca. 0.00 €
Zucker ca. 0.01 €

Zubereitung:

Die rote Bete waschen und ungeschält kochen.

Abkühlen lassen, schälen (in Gummihandschuhen!) und fein reiben.

Zu der geriebenen roten Bete den Meerrettich, Wein und Essig hinzufügen und gut umrühren. Nach Geschmack salzen und zuckern. Im Kühlschrank aufbewahren.


Cwikla eignet sich hervorragend als kalte Beilage zu Fleisch und Aufschnitt.

In Polen ist Cwikla traditionell Bestandteil des Osterfrühstücks.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Polnische Cwikla - Rote Beete mit Meerettich Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Essig - Rotweinessig  *   Französischer Landrotwein  *   Meerrettich  *   Rote Bete - gekocht  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Ostern Polen Soße



Mehr Info: