Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Hackfleisch-Paprika-Pfanne

Bild: Hackfleisch-Paprika-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.09 Sterne von 68 Besuchern
Kosten Rezept: 8.42 €        Kosten Portion: 2.1 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gSchweinehackfleischca. 1.99 €
2 Zwiebeln - gewürfeltca. 0.09 €
500 gTomaten - gehäutet und gewürfeltca. 1.69 €
2 Paprika - grün, in Streifen geschnittenca. 1.75 €
1 Paprika - rot, in Streifen geschnittenca. 1.05 €
6 ELÖlca. 0.10 €
0.25 lGemüsebrühe - Instantca. 0.05 €
1 TLOreganoca. 0.29 €
1 Knoblauchzehe - gehacktca. 0.09 €
1 BundPetersilie - glatt, gehacktca. 0.73 €
2 Eierca. 0.51 €
3 ELSemmelbröselca. 0.05 €
0.5 TLPaprika - edelsüßca. 0.04 €

Zubereitung:

Die Hälfte der Zwiebeln glasig dünsten. Paprikastreifen kurz mitbraten und mit der Brühe angießen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 15 Minuten schmoren lassen.

Die restlichen Zwiebelwürfel glasig dünsten, den Knoblauch zugeben, kurz anbraten und abkühlen lassen. Das Hack mit der Zwiebel-Knoblauch-Mischung, der Hälfte der Petersilie, Eiern und Semmelbröseln gut vermischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Kleine Bällchen formen und in Öl ca 10 Minuten rundherum knusprig braten.

Restliche Petersilie über das Gemüse streuen und mit den Fleischbällchen angerichtet servieren. Dazu gibt es Salzkartoffeln oder Baguette.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Hackfleisch-Paprika-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Hackfleisch - Schwein  *   Knoblauch  *   Oregano  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Paprika edelsüß  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pflanzenöl  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Tomaten  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Hackfleisch Paprika Tomate


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

BuchweizenschnittenBuchweizenschnitten   8 Portionen
Preise: Discount: 9.51 €   EU-Bio: 9.83 €   Demeter: 10.60 €
Zwiebeln würfeln, Möhren putzen, in dünne Scheiben schneiden. Alles in 3/4 des Butterschmalzes mit Thymian 5 Minuten dünsten. Buchweizenkörner unterrühren   
Franzensbader KrachkuchenFranzensbader Krachkuchen   1 Rezept
Preise: Discount: 2.99 €   EU-Bio: 2.81 €   Demeter: 3.35 €
Auf dem Backbrett Mehl, Butter, Zucker, Eidotter (1) und die Zitronenschale zu einem glatten Teig verarbeiten und anschließend ausrollen. Auf ein gebuttertes   
Stampfkartoffeln mit LöwenzahnStampfkartoffeln mit Löwenzahn   4 Portionen
Preise: Discount: 0.77 €   EU-Bio: 1.17 €   Demeter: 1.98 €
Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 25 Minuten garen, abgießen. Grob zerstampfen, dabei die heiße Fleischbrühe   
Spinat-GugelhupfSpinat-Gugelhupf   4 Portionen
Preise: Discount: 2.89 €   EU-Bio: 3.35 €   Demeter: 3.63 €
Verlesenen, gewaschenen Spinat tropfnass in einen Topf geben, aufkochen, nur zusammenfallen lassen, die Garflüssigkeit auffangen, mit Gemüsebrühe auf 1/4l   
Agis TellersülzeAgis Tellersülze   4 Portionen
Preise: Discount: 10.46 €   EU-Bio: 10.87 €   Demeter: 11.00 €
Tellersülze eignet sich auch hervorragend zur Verwertung von Bratenresten. Das Schweinefleisch in feine Scheiben schneiden und auf 4-8 Teller   


Mehr Info: