Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Hähnchen-Reis-Pfanne

Bild: Hähnchen-Reis-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.93 Sterne von 14 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 19.94 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gNaturreisca. 0.62 €
Salzca. 0.00 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
1 kl.Paprika - rotca. 0.78 €
1 kl.Paprika - grünca. 0.65 €
1 kl.Paprika - gelb 
200 gFleischtomateca. 0.18 €
500 gHähnchenbrustfiletsca. 16.45 €
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
2 ELÖlca. 0.03 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
0.5 TLPaprikapulver, mittelscharf 
2 ELButterca. 0.24 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €

Zubereitung:

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis in etwa 20 Minuten darin bissfest garen. In ein Sieb abgiessen und gründlich abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika halbieren,von Samen und Scheidewänden befreien, waschen und in Streifen schneiden. Tomate überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Brustfilets in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Hähnchenstücke zugeben und 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen und das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Butter in der Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Paprikastreifen zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten anbraten. Den Reis und die Tomatenwürfel zufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Brustfilets darauflegen, Deckel schliessen und bei milder Hitze 10 Minuten garen. Die Petersilie waschen, abzupfen, fein hacken und vor dem Servieren über das Gericht streuen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Hähnchen-Reis-Pfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Knoblauch  *   Paprika - gelb  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Vollreis - Körner  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Geflügel Hähnchen Paprika Reis


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Pikanter ReisauflaufPikanter Reisauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 3.78 €   EU-Bio: 4.78 €   Demeter: 4.90 €
Zwiebel in Würfel schneiden, in heißem Öl glasig dünsten. Reis waschen, abtropfen lassen und zu der Zwiebel geben, kurz mitbraten. Mit der Fleischbrühe   
Gebratene BananenGebratene Bananen   4 Portionen
Preise: Discount: 2.52 €   EU-Bio: 2.89 €   Demeter: 3.03 €
Bananen schälen und längs halbieren. In eine feuerfeste Form legen, mit Limonensaft beträufeln und mit dem Zucker und den Gewürzen bestäuben. Mit   
Würziger LinseneintopfWürziger Linseneintopf   4 Portionen
Preise: Discount: 4.05 €   EU-Bio: 4.08 €   Demeter: 4.23 €
Linsen waschen und in 1 1/4 Liter Wasser über Nacht einweichen. Dann im Einweichwasser mit dem Lorbeerblatt, der geschälten, gewürfelten Zwiebel und Salz zum   
Süße LasagneSüße Lasagne   4 Portionen
Preise: Discount: 4.86 €   EU-Bio: 6.07 €   Demeter: 6.48 €
Dieses Rezept stammt aus Österreich. Palatschinken sind also Pfannkuchen, Staubzucker heißt auf hochdeutsch Puderzucker und wer keine Marillenmarmelade bekommt,   
Anatolischer WeißkohlauflaufAnatolischer Weißkohlauflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 6.54 €   EU-Bio: 8.52 €   Demeter: 12.75 €
Den Kohl von den äußeren Blättern befreien und waschen. Vierteln, den Strunk herausschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die   


Mehr Info: