Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Hähnchen-Reis-Pfanne

Bild: Hähnchen-Reis-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.93 Sterne von 14 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.26 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gNaturreisca. 0.62 €
Salzca. 0.00 €
1 Zwiebelca. 0.05 €
1 kl.Paprika - rotca. 0.65 €
1 kl.Paprika - grünca. 0.65 €
1 kl.Paprika - gelb 
200 gFleischtomateca. 0.18 €
500 gHähnchenbrustfiletsca. 3.08 €
1 Knoblauchzeheca. 0.04 €
2 ELÖlca. 0.03 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
0.5 TLPaprikapulver, mittelscharf 
2 ELButterca. 0.22 €
1 BundPetersilieca. 0.73 €

Zubereitung:

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Reis in etwa 20 Minuten darin bissfest garen. In ein Sieb abgiessen und gründlich abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika halbieren,von Samen und Scheidewänden befreien, waschen und in Streifen schneiden. Tomate überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Brustfilets in grobe Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, die Hähnchenstücke zugeben und 5 Minuten anbraten. Knoblauch dazupressen und das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Butter in der Pfanne schmelzen. Zwiebeln und Paprikastreifen zugeben und bei milder Hitze 5 Minuten anbraten. Den Reis und die Tomatenwürfel zufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Brustfilets darauflegen, Deckel schliessen und bei milder Hitze 10 Minuten garen. Die Petersilie waschen, abzupfen, fein hacken und vor dem Servieren über das Gericht streuen.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Hähnchen-Reis-Pfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Hühnchenbrust-Filet  *   Knoblauch  *   Paprika - gelb  *   Paprika - grün  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten - Fleischtomaten  *   Vollreis - Körner  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Geflügel Hähnchen Paprika Reis


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gemüse-Tofu-AuflaufGemüse-Tofu-Auflauf   4 Portionen
Preise: Discount: 7.13 €   EU-Bio: 7.70 €   Demeter: 7.82 €
Tofuscheiben in Soja- und Worcestersauce ca. 30 Minuten marinieren. Abtropfen lassen, im heißen Öl anbraten. Gemüse putzen, waschen, Paprika in Streifen   
Blumenkohl-Hirse-Buletten mit DipBlumenkohl-Hirse-Buletten mit Dip   4 Portionen
Preise: Discount: 6.75 €   EU-Bio: 7.59 €   Demeter: 7.76 €
Hirse abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Im heissen Fett andünsten. Hirse kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen.   
Bohnen-Champignon-SalatBohnen-Champignon-Salat   4 Portionen
Preise: Discount: 2.98 €   EU-Bio: 3.26 €   Demeter: 3.30 €
Bohnen abfädeln, waschen, in Stücke brechen, in Salzwasser etwa 15 Min. kochen, abtropfenlassen. Für die Soße Schalotten abziehen, fein würfeln, mit den   
Ammerländer SchinkenkuchenAmmerländer Schinkenkuchen   4 Portionen
Preise: Discount: 5.00 €   EU-Bio: 5.76 €   Demeter: 12.54 €
Mehl, eine Prise Salz, Margarine und Wasser zu einem glattem Teig verkneten, diesen danach 30 Minuten kalt stellen. Den Teig ausrollen und den Boden einer   
Zwiebelkuchen  aus dem OdenwaldZwiebelkuchen aus dem Odenwald   1 Rezept
Preise: Discount: 5.47 €   EU-Bio: 5.58 €   Demeter: 7.99 €
Mehl und Salz (evtl. Gewürze) in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Mit etwas lauwarmer Milch verrühren, mit   


Mehr Info: