Menu
P

Antipasti-Platte


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.48 Sterne von 128 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.79 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Für 4 Portionen
250 gPaprika (möglichst bunt - gemischt) 
250 gChampignonsca. 0.99 €
4 ELÖlca. 0.07 €
Salzca. 0.00 €
Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 Zucchinica. 0.34 €
6 ELRotweinessigca. 0.39 €
1 TLOregano - getrocknetca. 0.29 €
0.125 lOlivenölca. 0.30 €
2 Lorbeerblätterca. 0.76 €
1 BundPetersilie - glattca. 0.73 €

Zubereitung:

Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und mit der
Hautseite nach oben auf ein Backblech drücken. Im vorgeheizten
Backofen bei 250 Grad (Gas 5-6) auf der mittleren Einschubleiste
15 - 20 Minuten backen, bis die Haut dunkel ist und Blasen wirft.

Die Schoten kurz mit einem feuchten Tuch abdecken, dann
häuten. Die Champignons putzen, wenn nötig, kurz waschen, in 2 El. Öl
braun braten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zucchini putzen, waschen, längs in Scheiben schneiden und in
2 El. Öl von beiden Seiten braun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus Essig, Salz, Pfeffer, Oregano und Olivenöl eine Sauce rühren.
Alle Gemüse zusammen mit dem Lorbeer und der von den Stielen
gezupften Petersilie auf einer Platte anrichten, mit der Sauce
beträufeln und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.



(*) Für diese Version von Antipasti-Platte werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Champignons frisch - weiß  *   Essig - Rotweinessig  *   Lorbeerblätter  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Oregano  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zucchini - grün


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gemüse Vorspeise



Mehr Info: