Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Apfelmuskuchen - Variation 2

Bild: Apfelmuskuchen - Variation 2 - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.49 Sterne von 35 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Teig
Hefeteig nach Grundrezept 1 - bereiten, 
ausrollen, ein - gutgefettetes K 
damit belegen, Teigrest - beiseite stellen 

Belag:
1 lApfelmus, dickes 
3 Grieß 
100 gRosinenca. 0.55 €
1 Gläschen Rum oder Weinbrand 
2 Zucker 
Zimt nach Geschmack 

zum Verfeinern:
125 gButterca. 1.25 €
150 gPuderzuckerca. 1.27 €

Zubereitung:

Apfelmus unter Rühren aufkochen lassen, Grieß einrühren. Vom Herd nehmen, ausquellen lassen. Die in Rum getränkten Rosinen hinzufügen, mit Zucker und Zimt abschmecken. Abkühlen lassen. Diesen Belag auf den ausgerollten Hefeteig streichen. Den restlichen Teig ausrollen, mit dem Kuchenrädchen Teigstreifen rädeln und gitterförmig über den Kuchen legen. Bei guter Mittelhitze ca. 25 Minuten backen. Nach dem Erkalten den Kuchen buttern und dick mit Puderzucker bestäuben.

Backzeit: 25-30 Minuten Hitze: 180°-200°C

Ein altes Rezept. Der Kuchen sieht auch sehr lecker aus, wenn das Teiggitter mit Zuckerguß überzogen wird.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Apfelmuskuchen - Variation 2 erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Weizengrieß - weich  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Kuchen Thüringen


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ragout von gebeizten KalbsherzenRagout von gebeizten Kalbsherzen   1 Rezept
Preise: Discount: 42.32 €   EU-Bio: 42.32 €   Demeter: 42.41 €
Ein etwas älteres Rezept, erkennbar am Begriff "Schmette" für Sahne. Dies sollte dem Geschmack aber keinen Abbruch tun ... Ein Teil Essig und zwei Teile Wasser   
Australischer Damper - BasisrezeptAustralischer Damper - Basisrezept   1 Rezept
Preise: Discount: 0.95 €   EU-Bio: 0.82 €   Demeter: 1.46 €
Bei Damper handelt es sich um eine traditionelle australische Spezialität. Es ist eine Art Brot, das früher von den Siedlern im Outback zubereitet   
Hähnchen-Gemüse-PfanneHähnchen-Gemüse-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 6.06 €   EU-Bio: 23.38 €   Demeter: 22.22 €
Hähnchenfilets waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. 2/3 vom Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Fleischstreifen hinzufügen und etwa 3 Minuten   
Gulasch mit Sauerkraut und ÄpfelnGulasch mit Sauerkraut und Äpfeln   4 Portionen
Preise: Discount: 8.42 €   EU-Bio: 8.59 €   Demeter: 8.50 €
Fleisch waschen, trockentupfen. Portionsweise in einem Schmortopf im heißen Fett anbraten. Zwiebelwürfel zugeben, glasig dünsten. Mit Saft und Brühe   
Aal gekocht in DillsauceAal gekocht in Dillsauce   2 Portionen
Preise: Discount: 17.32 €   EU-Bio: 18.38 €   Demeter: 18.41 €
Den Aal gut abwaschen, kleine Aale brauchen nicht gehäutet zu werden. Es genügt, die schleimige Oberfläche gründlich mit Salz einzureiben und wieder   


Mehr Info: