Menu
P

Italienische Frühlingssuppe


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 3 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.36 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Du brauchst dazu
1.5 lWasser ca. 0.02 €
1.5 ELBrühe gekörntca. 0.21 €
2 Zwiebeln ca. 0.09 €
125 gBuchstabennudeln  
450 gTK-Erbsen und -Möhren  
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
Suppengewürze  
Petersilie gehackt 

Zubereitung:

So machst Du es: Wasser mit der Brühe mischen, Zwiebeln in Würfel schneiden, hinzufügen und ankochen. Nudeln und Gemüse dazugeben und 15 Minuten fortkochen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Suppengewürzen abschmecken und mit Petersilie bestreuen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Italienische Frühlingssuppe Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Klare Brühe - Pulver  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Einfach Gemüse Kind Suppe



Mehr Info: