Menu
P

Kartoffelpüree mit Tomaten und Mascarpone


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.25 Sterne von 8 Besuchern
Kosten Rezept: 3.57 €        Kosten Portion: 0.89 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 ggroße Kartoffeln (mehlig)ca. 1.00 €
Salz ca. 0.00 €
weißer Pfeffer frisch gemahlenca. 0.05 €
400 gTomaten ca. 1.35 €
1 Knoblauchzehen evtl. 2 ca. 0.09 €
2 ELOlivenöl ca. 0.06 €
200 gMascarpone ca. 1.03 €

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser garen. Wasser abgießen, Kartoffeln auf der ausgeschalteten Herdplatte eine Minute abdämpfen.

Während die Kartoffeln garen, die Tomaten von den Stielansätzen befreien und und kreuzweise einschneiden. Die Tomaten blanchieren, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln.

Knoblauch pellen und fein hacken. In einer kleinen Pfanne im heißen Olivenöl glasig dünsten. Dann die Tomatenwürfel dazugeben, 30 Sekunden dünsten, salzen und pfeffern.

Die Kartoffeln in eine Schüssel pressen und mit dem Mascarpone glatt verrühren. Tomaten und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Püree beispielsweise zu Kalbsrücken servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Kartoffelpüree mit Tomaten und Mascarpone Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln - mehlig  *   Knoblauch  *   Mascarpone  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Pfeffer weiß - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Specials



Mehr Info: