Menu
P

Rezept: Kartoffelauflauf mit Schinken


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.82 Sterne von 11 Besuchern
Kosten Rezept: 3.24 €        Kosten Portion: 0.81 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gKartoffelnca. 1.12 €
Salzca. 0.00 €
100 gSchinkenspeckca. 0.84 €
0.5 Zwiebelca. 0.07 €
1 ELMehlca. 0.03 €
0.25 lsaure Sahneca. 0.55 €
1 Eica. 0.26 €
0.5 ELSemmelbröselca. 0.01 €
25 gKäse - geriebenca. 0.22 €
15 gButterca. 0.15 €

Zubereitung:

Pellkartoffeln kochen (am besten im Schnellkochtopf), abziehen, erkalten lassen und in Scheiben schneiden. Schinkenspeck und Zwiebeln würfeln und mischen.

Feuerfeste Form fetten, die Hälfte der Kartoffeln einfüllen. Speck-Zwiebel-Gemisch draufgeben. Darüber die restlichen Kartoffeln verteilen.

Mehl mit etwas Sahne glatt rühren und über die Schichten gießen. Mit restlicher Sahne und Bröseln und Käse bestreuen. Butter in Flöckchen draufsetzen.

Bei 220 Grad C auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Kartoffelauflauf mit Schinken erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Emmentaler - gerieben  *   geräucherter Bauchspeck  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Semmelbrösel / Paniermehl  *   Weizenmehl Type 405  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Deutschland Pikant Sauerrahm Schinken



Mehr Info: