Menu
P

Schinkenhapjes - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.25 Sterne von 4 Besuchern
Kosten Rezept: 4.65 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

300 gTiefkühlblätterteig ca. 0.73 €
150 gSchinken gekochtca. 0.94 €
1 Zwiebel ca. 0.05 €
1 BundPetersilie ca. 0.73 €
2 ELCrème fraîche ca. 0.07 €
1 Eiweiß ca. 0.06 €
1 Eigelb ca. 0.06 €
150 gGouda ca. 1.79 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer frisch gemahlenca. 0.04 €
Oregano ca. 0.19 €

Zubereitung:

Blätterteig auftauen lassen. Für die Füllung Schinken, Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Mit dem Eiweiß, Creme fraiche und frisch geriebenem Gouda mischen. Mit Pfeffer, Oregano und Salz würzen.

Den Teig in fünf Teile schneiden und jeweils zu einem Rechteck (15x 35 cm) auswellen. Mit der Füllung bestreichen, von der langen Seite her aufrollen.

Die Rolle in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein abgespültes Blech setzen. Die Seiten mit verquirltem Eigelb bestreichen. Schinkenhapjes bei 200 Grad 15-18 Minuten backen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Schinkenhapjes - Variation 1 Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Blätterteig - TK  *   Crème fraîche  *   Eier - halb  *   Gouda - jung  *   Koch-Hinterschinken  *   Oregano  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Gebäck Kuchen



Mehr Info: