Werbung/Advertising

Menu

Rezept: Rhabarber-Erdbeer-Strudel

Bild: Rhabarber-Erdbeer-Strudel - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 4.6 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

200 gRhabarberca. 0.40 €
100 gErdbeerenca. 0.90 €
50 gZuckerca. 0.06 €
200 mlRotweinca. 0.26 €
50 mlPortweinca. 0.33 €
1 Vanilleschoteca. 2.00 €
30 gWeizengrießca. 0.02 €
1 Pack.Strudelteig - (aus dem Kühlregal) 
50 gButter - flüssigca. 0.50 €
Puderzuckerca. 0.17 €

Zubereitung:

Rhabarber schälen und in grobe Rauten schneiden. Erdbeeren waschen und halbieren. In einem Topf Zucker karamellisieren lassen und mit Rot- und Portwein ablöschen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausstreichen und in den Kochsud geben. Rhabarber und Erdbeeren im Sud kurz aufkochen. Mit Weizengriess die Flüssigkeit binden und auskühlen lassen.

Strudelteig auf einem Tuch ausrollen und mit Butter bestreichen. Rhabarber-Masse dünn auf dem Strudelteig verteilen. Vorsichtig den Strudel aufrollen, mit Butter bestreichen und im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten knusprig backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Rhabarber-Erdbeer-Strudel erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Erdbeeren  *   Französischer Landrotwein  *   Portwein - rot  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Rhabarber  *   Vanilleschote  *   Weizengrieß - weich  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Erdbeere Obst Rhabarber Strudel


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

OrangenbratenOrangenbraten   1 Rezept
Preise: Discount: 21.26 €   EU-Bio: 21.32 €   Demeter: 43.18 €
Die Tomaten kurz in heißem Wasser blanchieren, dann die Haut abziehen und achteln. Zwiebeln schälen und würfeln, den Knoblauch schälen und reiben oder durch   
Zwetschgenkonfitüre mit Pecannüssen und KardamomZwetschgenkonfitüre mit Pecannüssen und Kardamom   1 Rezept
Preise: Discount: 6.36 €   EU-Bio: 6.27 €   Demeter: 6.27 €
Die Zwetschgen waschen, halbieren, entkernen und in einen Schmortopf legen. Zucker, Zitronensaft und die geöffneten Kardamomkapseln dazugeben. 2 Stunden ziehen   
Weihnachtlicher SemmelpuddingWeihnachtlicher Semmelpudding   4 Portionen
Preise: Discount: 4.46 €   EU-Bio: 4.73 €   Demeter: 4.97 €
Die Semmeln in feine Scheiben schneiden, die Milch mit der aufgeschnittenen Vanilleschote zum Kochen bringen, über die Semmeln gießen, mit einem Geschirrtuch   
BlätterteigBlätterteig   1 Rezept
Preise: Discount: 4.19 €   EU-Bio: 3.62 €   Demeter: 5.48 €
Die Menge der Zutaten ergibt ca. 1,2 kg Blätterteig, die Zubereitungszeit beträgt eine Stunde zuzüglich der Kühlzeiten. 50 g Butter bei milder Hitze zerlassen.   
Kap-ChutneyKap-Chutney   1 Rezept
Preise: Discount: 6.20 €   EU-Bio: 7.76 €   Demeter: 8.18 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. einen Liter Kap-Chutney. Die Mango schälen. Fruchtfleisch würfeln. Papaya schälen, halbieren, entkernen und in   


Mehr Info: