Menu
P

Rezept: Brotecken mit Pilzen und Camembert


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.64 Sterne von 14 Besuchern
Kosten Rezept: 2.99 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 Zwiebelca. 0.05 €
1 ELOlivenölca. 0.03 €
400 gChampignonsca. 1.59 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfefferca. 0.04 €
2 ELZitronensaft - frisch gepresstca. 0.10 €
120 gCamembert (30% Fett i.Tr.)ca. 0.62 €
2 ELPetersilie - glatt, gehacktca. 0.09 €
4 Scheibe(n)Vollkornbrotca. 0.48 €

Zubereitung:

Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin andünsten.

Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Camembert grob würfeln. Zu den Pilzen in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Die Petersilie unterrühren.

Das Vollkornbrot diagonal in Dreiecke schneiden. Je 2 Dreiecke auf einen Teller legen und die Pilz-Käse-Masse darauf verteilen.

Beilagentipp:

Dazu passt ein frischer grüner Salat mit Tomaten oder ein anderer Salat der Saison.



(*) Für diese Version von Brotecken mit Pilzen und Camembert werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Champignons frisch - weiß  *   Deutscher Camembert 45% Fett  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Vollkornbrot  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Camembert Pilz Vorspeise Warm



Mehr Info: