Menu
P

Lauchnudeln


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.81 Sterne von 42 Besuchern
Kosten Rezept: 4.85 €        Kosten Portion: 1.21 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1.2 kgLauch - geputzt gewogenca. 2.99 €
400 gFadennudeln - oder Spaghettica. 0.31 €
4 ELButterca. 0.27 €
2 BecherSahneca. 1.26 €
400 gEdamerca. 1.89 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Muskatnussca. 0.02 €

Zubereitung:

Lauch putzen, waschen, ganz dunkles Grün entfernen. In streichholzfeine Stifte schneiden. Für 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben. In kaltem Wasser abschrecken, in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Nudeln in Salzwasser kochen, so dass sie noch Biss haben.Danach abgiessen und abtropfen lassen.

Butter und Sahne in einem Topf erhitzen. Grob geriebenen Käse hinzufügen. Mit dem Schneebesen rühren, bis sich alles gut verbunden hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Nudeln und Lauch mischen, in eine feuerfeste Form füllen.

Sauce darüber gießen.

10 Minuten im Backofen bei 250 Grad überbacken.



(*) Für diese Version von Lauchnudeln werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Edamer  *   Muskatnuss - gemahlen  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Porree (Lauch)  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Käse Nudel Sahne Teigware



Mehr Info: