Menu
P

Sahnespeise, holländische Art


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.71 Sterne von 7 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.28 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

50 gZuckerca. 0.04 €
4 Eigelbca. 0.26 €
0.25 lApfelweinca. 0.33 €
0.5 Zitrone - Saft + abger.Schale 
10 gRote + weisse Gelatine 
2 Eischneeca. 0.13 €
0.25 lSchlagsahne - geschlagenca. 0.79 €

Zubereitung:

Zucker verrührt man mit Eigelb schaumig giesst Apfelwein dazu, schlägt die Masse auf schwachem Feuer bis sie dick wird, gibt den Saft + abgeriebene Schale der Zitrone darunter, verquirlt mit aufgelöster roter und weisser Gelatine und gibt kurz vor dem Erstarren den Eischnee und geschlagene Sahne dazu. In kleinen Glasschalen wird die Speise serviert.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Sahnespeise, holländische Art Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Cidre  *   Eier - halb  *   Schlagsahne  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Alkohol Deutschland Kalt Nachspeise



Mehr Info: