Menu
P

Gurkenschiffchen mit Fracht (Buffet)


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 3 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

gr.Gewürzgurken  
Zwiebeln aus deren Ein el- 
schicht man Segel macht  
Holzstäbchen als Mast  

Füllungsvorschläge
Heringssalat m. Äpfeln u. Roten Beten ODER Krabbensalat m. Mayonnaise 
kl.Paprikapulver  
Ei hartgekocht + gehackt 
Olivenscheibchen ODER Rindfleischreste 
Essig  
Öl  
Perlzwiebeln  
Stückchen d.ausgehöhlte Gewür gurken 

Zubereitung:

Grosse Gewürzgurken aushöhlen und mit Salaten füllen. Zum Schluss ein Hölzchen als Mast hineinpieken und mit einem Segel aus einem Stück Zwiebel versehen. Salatvorschläge: 1) Heringssalt mit Äpfeln und Roten Beten, süsssauer abgeschmeckt.

2) Krabbensalat mit Mayonnaise, die mit etwas Paprika abgerührt wurde. Zu den Krabbenstückchen ein feingeschnittenes, gekochtes Ei und Olivenscheibchen geben. 3) Rindfleischreste mit Essig und Öl anmachen, mit kleinen Perlzwiebeln und Stückchen der ausgehöhlten Gurke vermischen.


(*) Die Zubereitung von Gurkenschiffchen mit Fracht (Buffet) erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Eier - Größe M  *   Essig - Branntweinessig  *   Gewürzgurken  *   Paprika edelsüß  *   Perlzwiebeln - frisch  *   Pflanzenöl


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Fleisch Gemüse Gurke



Mehr Info: