Menu
P

Chicoree-Auflauf - Variation 1


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.35 Sterne von 31 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.39 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Zubereitung
4 Chicoree 
1 lGemüsebrüheca. 0.09 €
4 Scheibe(n)Kochschinken 
150 gGeriebener Käse z.B. - Holländer 
50 gButterca. 0.28 €
50 gMehlca. 0.02 €
0.25 lBrühe von den gekochten - Chicoree 
Salzca. 0.00 €
Muskatnuss - frisch gerieben 

Beilage
Reis 

Zubereitung:

Chicoree putzen; den bitteren Strunk am unteren Ende mit einem spitzen Messer keilförmig herausschneiden und wegwerfen. Den Chicoree waschen, in einem Topf legen und mit der Gemüsebrühe (oder Wasser und gekörnter Brühe) bedecken. Zum Kochen bringen und 3-4 Minuten kochen lassen. Chicoree mit einem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen. Brühe zunächst noch nicht weggiessen. Je einen Chicoree in eine Scheibe Kochschinken wickeln und die Rollen nebeneinander in eine Auflaufform legen. Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl hinzufügen. Mit einem Schneebesen durchrühren und mit Chicoreebrühe und Milch ablöschen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Diese helle Sauce über die Chicoree- Schinken-Rollen giessen Darüber den geriebenen Käse streuen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Celsius ca. 30 Minuten überbacken. Zwischenzeitlich den Reis kochen. Wenn der Käse zu bräunen beginnt, die Auflaufform aus dem Backofen nehmen und zusammen mit dem Reis servieren.



(*) Für diese Version von Chicoree-Auflauf - Variation 1 werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Chicoree  *   Gemüsebrühe - Würfel  *   Hinterschinken - gekocht  *   Langkornreis   *   Muskatnuss - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Auflauf Reis



Mehr Info: