Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Abtsknödel - Serviettenknödel

Bild: Abtsknödel - Serviettenknödel - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.24 Sterne von 139 Besuchern
Kosten Rezept: 1.08 €        Kosten Portion: 0.27 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

500 gWeizenmehlca. 0.23 €
30 gBackhefe - frischca. 0.11 €
1 TLZuckerca. 0.00 €
250 mllauwarme Milchca. 0.16 €
2 Eierca. 0.34 €
30 gButterca. 0.27 €
1 TLSalzca. 0.00 €

Zubereitung:

Das Mehl in eine Backschüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe zerbröckeln, den Zucker daraufstreuen, mit der lauwarmen Milch übergießen und auflösen. Dann in die Vertiefung geben und mit einer Handvoll Mehl überdecken und warm stellen.

Wenn das über die Hefelösung gegebene Mehl rissig wird, wird die Hefelösung von der Mitte aus mit dem Restmehl verrührt, die Eier, die zerlassene Butter und das Salz zugegeben.

Den Teig mit dem einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde, bis er das doppelte Volumen erreicht hat, gehen lassen. Nochmals kräftig durchkneten und einen Kloß oder eine Rolle formen, in eine Serviette oder ein Küchenhandtuch einschlagen.

Die Serviette verknoten, einen Kochlöffel unter dem Knoten durchstecken und den Kloß in einen Topf mit kochendem Wasser hängen, den Deckel auflegen und etwa 15-20 Minuten kochen.

Den Kloß aus der Serviette herausnehmen, in daumendicke Scheiben schneiden und zu Gerichten mit viel Sauce servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Abtsknödel - Serviettenknödel werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Beilage Klöße Klösse Mehlspeise


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Gefüllte Pfannkuchen mit WurzelgemüseGefüllte Pfannkuchen mit Wurzelgemüse   4 Portionen
Preise: Discount: 4.01 €   EU-Bio: 4.42 €   Demeter: 5.02 €
Aus den Zutaten einen dünnen Pfannkuchenteig herstellen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Im heissen Öl acht Pfannkuchen ausbacken und warm   
Falsche KardinalschnitteFalsche Kardinalschnitte   4 Portionen
Preise: Discount: 16.11 €   EU-Bio: 16.42 €   Demeter: 22.00 €
Alle Zutaten für den Teig verrühren, glatt kneten und etwas rasten lassen. Danach etwa zwei Drittel des Teigs auf ein tiefes (5 cm hoch) Backblech geben. Alle   
BobbiaBobbia   8 Portionen
Preise: Discount: 9.59 €   EU-Bio: 11.17 €   Demeter: 12.13 €
Kartoffeln schälen und vierteln, Paprikaschoten putzen, vierteln, in Stücke schneiden. Tomaten häuten, sechsteln. Gemüsezwiebeln längs vierteln, in Streifen   
BaguetteBaguette   1 Rezept
Preise: Discount: 0.94 €   EU-Bio: 0.82 €   Demeter: 1.21 €
Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefelösung   
Kohlrabi-AufstrichKohlrabi-Aufstrich   4 Portionen
Preise: Discount: 2.27 €   EU-Bio: 2.72 €   Demeter: 2.81 €
Kohlrabi schälen, waschen und würfeln. Mit Bouillon und Zitronensaft aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten garen. Lauwarm mit Zwiebel,   


Mehr Info: