Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Kartoffelpfanne mit Pilzen

Bild: Kartoffelpfanne mit Pilzen - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.81 Sterne von 21 Besuchern
Kosten Rezept: 5.42 €        Kosten Portion: 1.36 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gKartoffeln - festkochendca. 1.00 €
250 gSchinkenspeckca. 2.09 €
250 gPfifferlinge - Dosenwareca. 1.58 €
40 gSchweineschmalzca. 0.15 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 TLKümmelca. 0.13 €
2 ELPetersilie - gehacktca. 0.09 €
1 BundSchnittlauchca. 0.36 €

Zubereitung:

Die gewaschenen Kartoffeln als Pellkartoffeln, am besten im Schnellkochtopf, kochen, abgießen, abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen, dann in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Den Schinkenspeck nicht zu fein würfeln. Mit dem Schweineschmalz zusammen in einer großen Pfanne auslassen. Die abgetropften Pfifferlinge darin 2 Minuten anbraten und wieder herausnehmen. Dann die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und salzen. Unter häufigem Wenden knusprig braun braten. Jetzt erst mit Pfeffer und Kümmel abschmecken. Mit den Pfifferlingen und der Petersilie mischen und noch etwa 1 Minute braten.

Mit Schnittlauch bestreut in der Pfanne servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Kartoffelpfanne mit Pilzen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

geräucherter Bauchspeck  *   Kartoffeln (festkochend)  *   Kümmel ganz  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pfifferlinge klein  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Schweineschmalz


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Kartoffel Pilz Speck


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Ballymaloe Brown Bread - irisches Brot nach Ballymaloe ArtBallymaloe Brown Bread - irisches Brot nach Ballymaloe Art   1 Rezept
Preise: Discount: 0.58 €   EU-Bio: 0.58 €   Demeter: 0.81 €
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen und leicht anwärmen (am besten im vorheizenden Backrohr). In einem kleinem Gefäß etwas lauwarmes Wasser mit der Melasse   
Bandnudeln mit gebratenem KohlBandnudeln mit gebratenem Kohl   4 Portionen
Preise: Discount: 4.79 €   EU-Bio: 6.24 €   Demeter: 6.28 €
Paprika vierteln, entkernen und fein würfeln. Kohl vierteln, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. Knoblauch pellen und fein würfeln.   
Burgenländischer KrautstrudelBurgenländischer Krautstrudel   4 Portionen
Preise: Discount: 3.02 €   EU-Bio: 4.17 €   Demeter: 4.31 €
Weißkraut feinnudelig schneiden und in wenig Öl dunkelbraun rösten. Kraut mit Salz, reichlich Pfeffer und Kümmel würzen und kühlen lassen. Strudelteig   
Mallorquinischer HähnchentopfMallorquinischer Hähnchentopf   4 Portionen
Preise: Discount: 9.23 €   EU-Bio: 10.23 €   Demeter: 10.44 €
Von der Poularde die Haut entfernen und in vier Stücke zerteilen. Zwiebeln würfeln, die Hälfte des Öls erhitzen und Zwiebeln und Geflügel goldgelb braten.   
Tian de legumes - Überbackener MangoldTian de legumes - Überbackener Mangold   1 Rezept
Preise: Discount: 4.86 €   EU-Bio: 5.27 €   Demeter: 5.33 €
Vom Mangold die dicken weißen Rippen und die Stiele von den grünen Blättern trennen (Blätter nur von drei Stielen nehmen). Stiele schälen, in 3 bis 4 cm dicke   


Mehr Info: