Menu
P

Funkenküchle aus Österreich


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.52 Sterne von 297 Besuchern
Kosten Rezept: 0.77 €        Kosten Portion: 0.38 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

500 gMehlca. 0.23 €
2 Prise(n)Salzca. 0.00 €
1 ELZuckerca. 0.02 €
250 mlSahne - ca.ca. 0.79 €

Zubereitung:

Aus diesen Zutaten einen Teig kneten und diesen dann nicht zu sehr dünn, fladenweise ausrollen.

Mit einem "Rädler" rechteckige Kiechle ausschneiden. Die Rechtecke im heissen Fett schwimmend backen.

Die fertigen Kiechle jetzt noch mit Zimtzucker bestreuen und schon sind die Funkenküchle fertig!



(*) Wenn Sie beim Kochen von Funkenküchle aus Österreich Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Österreich Fettgebacken Gebäck Kuchen



Mehr Info: