Menu
P

Apfelchartreuse


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.57 Sterne von 14 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.25 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Form(*):

1.5 kgÄpfel ca. 1.85 €
1 Pack.Vanillezucker ca. 0.02 €
100 gZucker ca. 0.09 €
100 gAprikosenkonfitüre ca. 0.20 €
2 dlApfelsaft; ca. Menge ca. 0.13 €
400 gToastbrot - in Scheiben geschnitten 
100 gButter ca. 0.56 €
2 dlHalbrahm ca. 0.42 €

Zubereitung:

(*) Auflaufform von 17 bis 18 cm, reicht für 8 Personen.

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte würfeln. In einer grossen, gut ausgebutterten Gratinform verteilen. Vanillezucker und Zucker mischen und über die Äpfel streuen. Aprikosenkonfitüre und die Hälfte des Apfelsaftes verrühren und auf den Äpfeln verteilen.

Die Äpfel im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille backen, bis sie leicht zerfallen; dies dauert etwa 50 Minuten. von Zeit zu Zeit mit dem restlichen Apfelsaft beträufeln. Die Äpfel auskühlen lassen, anschliessend pürieren.

Etwas Apfelmus auf die Seite stellen.

Das Toastbrot dünn entrinden; kleine Scheiben halbieren, grosse in etwa 4 cm breite Streifen schneiden. In einer beschichteten Pfanne das Brot portionenweise in der heissen Butter hellbraun rösten. Wichtig: Nicht alle Butter auf einmal in die Pfanne geben, sondern ebenfalls portionieren.

Die Auflaufform Durchmesser ausbuttern. Boden und Formenwand mit gerösteten Brotstreifen auslegen. Die Hälfte des Apfelpürees daraufgeben und mit Brotstreifen decken. Das restliche Püree darüber verteilen und mit Brotstreifen abschliessen.

Die Chartreuse im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa 50 Minuten backen. Etwa 10 bis 15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form auf eine Platte stürzen. Auskühlen lassen.

Die Chartreuse mit dem beiseite gestellten Apfelpüree bestreichen. Den Rahm flaumig aufschlagen und separat dazu servieren.


(*) Für diese Version von Apfelchartreuse werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfelsaft 100% Fruchtgehalt  *   Äpfel  *   Butter  *   Konfitüre - Aprikose  *   Schlagsahne  *   Vanillinzucker - Päckchen  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Kalt Süßspeise



Mehr Info: