Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Scharfe Szetschuan-Pfanne

Bild: Scharfe Szetschuan-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.82 Sterne von 11 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.07 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

2 ELErdnussölca. 0.10 €
2.5 cmIngwerwurzel - gerieben 
3 Rote Chilies 
350 gSchweinefilet - in Streifen geschnittenca. 3.50 €
1 Paprika - rot, in Streifenca. 1.05 €
1 Paprika - gelb, in Streifenca. 0.87 €
6 Frühlingszwiebeln - in Streifenca. 0.39 €
1 ELTomatenmarkca. 0.03 €
1 ELWasserca. 0.00 €
2 TLSojasauceca. 0.03 €
1 TLHonig - klarca. 0.05 €
1 TLSesamölca. 0.06 €

Zubereitung:

Öl in einem Wok oder großem Topf erhitzen, Ingwer und Chilies 2 Min. unter Rühren dünsten. Schweinefilets zugeben und weitere 4-5 Min. unter Rühren anbraten.

Dann Paprika 2 Min. mitbraten.

Frühlingszwiebeln in den Topf geben, weitere 30 sek. unter Rühren braten.

Mit Wasser vermischtes Tomatenmark, Sojasauce und Honig hineingeben. 1 Min. unter Rühren braten, Sesamöl unterrühren.

Sofort servieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Scharfe Szetschuan-Pfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Bienenhonig Auslese  *   Erdnussöl  *   Frühlingszwiebeln  *   Ingwer - frisch  *   Paprika - gelb  *   Paprika - rot  *   Schweinefilet  *   Sesamöl  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu  *   Tomatenmark  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Chili Fleisch Gemüse Paprika Schwein


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Forellenfilet mit RieslingsauceForellenfilet mit Rieslingsauce   4 Portionen
Preise: Discount: 17.44 €   EU-Bio: 28.80 €   Demeter: 29.71 €
Schalotten- und Gemüsewürfel in Butter andünsten, mit dem Fischfond auffüllen und etwa zwei Minuten köcheln lassen. Die Forellenfilets mit weicher Butter   
AnisbrötliAnisbrötli   1 Rezept
Preise: Discount: 1.79 €   EU-Bio: 2.11 €   Demeter: 2.64 €
Eier und Puderzucker sehr schaumig rühren, Anis und Salz beimischen. Mehl portionsweise beigeben, daruntermischen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt   
Gratin dauphinois nach Kathrin RüeggGratin dauphinois nach Kathrin Rüegg   4 Portionen
Preise: Discount: 3.27 €   EU-Bio: 3.61 €   Demeter: 4.33 €
Kartoffeln schälen und in möglichst feine Scheiben schneiden. Die Hälfte davon in eine gut gebutterte Auflaufform geben. Die Hälfte des Käses darüber   
Spaghetti mit Lamm aus den AbruzzenSpaghetti mit Lamm aus den Abruzzen   4 Portionen
Preise: Discount: 7.72 €   EU-Bio: 13.92 €   Demeter: 13.96 €
Das Lammfleisch in kleine Würfel schneiden. Paprikaschoten und Tomaten putzen, waschen und klein schneiden. 2/3 des Öls im Schmortopf erhitzen, die   
Apfelkuchen Elsässer ArtApfelkuchen Elsässer Art   1 Rezept
Preise: Discount: 3.69 €   EU-Bio: 4.88 €   Demeter: 5.15 €
Margarine, Zucker und Salz schaumig rühren. Abwechselnd Mehl und Weißwein dazugeben und gut verkneten. 30 Minuten kaltstellen. Gefettete Springform mit dem Teig   


Mehr Info: