Menu
P

Rezept: Apfeljoghurt


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.56 Sterne von 32 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.99 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:


Zutaten
150 mlJoghurtca. 0.12 €
1 Tasse(n) Apfelmus 
1 Prise/n Zimt 
1 Prise/n Nelkenpulver 
4 Preiselbeeren 
1 ELMeerrettichca. 0.15 €
40 mlCalvadosca. 0.69 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
1 Prise(n)Cayennepfefferca. 0.02 €

Zubereitung:

Zubereitung:
Den Joghurt mit dem Apfelmus in einer Schüssel glattrühren. Mit dem
Zimt, dem Nelkenpulver, den Preiselbeeren, dem Meerrettich und dem
Calvados vermischen. Mit Salz Pfeffer und dem Cayennepfeffer
abschmecken und servieren. Meine Frau hat von einem Apfel den Deckel
abgeschnitten, den Apfel ausgehöhlt und die Sauce rein gefüllt. Ist
halt was für's Auge.



(*) Für diese Version von Apfeljoghurt werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Calvados  *   Cayennepfeffer  *   Kremiger Jogurt 3,5%  *   Meerrettich  *   Nelken gemahlen  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wildpreiselbeeren  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fondue Sauce



Mehr Info: