Menu
P

Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.11 Sterne von 19 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 5.75 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gMehlca. 0.11 €
300 mlMilch - lauwarmca. 0.19 €
20 gBackhefe - frischca. 0.07 €
2 ELZucker 1 
1 ELZucker 2 
3 Eier - getrenntca. 0.39 €
0.5 TLZimtca. 0.05 €
750 gÄpfelca. 0.92 €
3 ELZitronensaftca. 0.11 €
2 ELButterschmalzca. 0.17 €
40 gMandelstifteca. 0.32 €
8 ELAhornsirupca. 3.08 €
150 gCrème fraîcheca. 0.34 €

Zubereitung:

Mehl, lauwarme Milch, zerbröckelte Hefe, Zucker 1, Eigelb und Zimt verkneten, 30 Minuten quellen lassen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Eiweiss mit 1 Prise Salz und Zucker 2 steif schlagen und unter den Teig heben. Etwas Butterschmalz erhitzen. Viermal hintereinander 1/4 des Teiges, 1/4 der Apfelspalten und Mandeln daraufgeben und von jeder Seite ca. 4 Minuten backen. Mit Ahornsirup und Creme fraiche anrichten.

Pro Portion 814 kcal.



(*) Für diese Version von Apfelpfannkuchen mit Ahornsirup werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Ahornsirup - Grad A - hell  *   Äpfel  *   Butterschmalz  *   Crème fraîche  *   Eier - Größe M  *   Frischhefe  *   Mandeln - Stifte  *   Milch fettarm 1,5%  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Mehlspeisen Nudeln



Mehr Info: