Menu
P

Apfel-Zwiebel-Gemüse mit Salbei


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.18 Sterne von 56 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.99 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

500 grote Zwiebelnca. 0.49 €
30 gButterca. 0.21 €
0.5 BundSalbeica. 0.35 €
0.125 ltrockener Weißweinca. 0.31 €
500 gÄpfelca. 0.90 €
4 ELApfeldicksaftca. 0.63 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Zucker 

Zubereitung:

Zwiebeln vierteln. Butter erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Salbei grob hacken, über die Zwiebeln streuen, Wein angießen und 3 Minuten dünsten. Äpfel achteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel mit Apfeldicksaft mischen und zu den Zwiebeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 5 bis 7 Minuten dünsten und abschmecken. Zu Kurzgebratenem servieren.



(*) Wenn Sie beim Kochen von Apfel-Zwiebel-Gemüse mit Salbei Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Apfel-Dicksaft  *   Äpfel  *   Butter  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Qualitätswein Riesling - Württemberg  *   Salbei - frisch - Bund  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Zucker - Raffinade  *   Zwiebeln, rot


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Gemüse P1 Zwiebel



Mehr Info: