Menu
P

Aprikosen-Ingwer-Konfekt


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.01 Sterne von 94 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 10.46 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

250 gGetrocknete Aprikosenca. 2.49 €
100 gRosinenca. 0.55 €
250 gAhornsirupca. 3.75 €
300 gMandelnca. 2.99 €
40 gFrische Ingwerwurzelnca. 0.12 €
40 mlOrangenlikörca. 0.57 €
2 TLAbgeriebene Orangenschale - gehäuft (x) 
Mandelblätter; feingehackt 
Kürbisgranulat 
Mandelstifte 
Pistazienkerne 
S. Ruthenberg und Harald - Kirdorf, Viva Vegan 

Zubereitung:

Aprikosen und Rosinen im Ahornsirup unter Rühren aufkochen und abkühlen lassen.

Von den Mandeln 2/3 mahlen, die restliche überbrühen, häuten und fein hacken. Die Ingwerwurzeln schälen und fein würfeln.

Aprikosen und Rosinen durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen. Die Frucht-Ahornsirup-Masse mit den vorbereiteten Zutaten, Orangenlikör und Orangenschale verkneten und ein paar Stunden kühl stellen.

Aus der Masse Kugeln von ca. 2cm Durchmesser formen und gleich in Mandelblättchen oder Kürbisgranulat wälzen, mit Mandelsplittern oder Pistazien garnieren.



(*) Die Zubereitung von Aprikosen-Ingwer-Konfekt erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Ahornsirup - Grad A - hell  *   Aprikosen - getrocknet  *   Ingwer - frisch  *   Mandeln - Stifte  *   Mandeln ganz - geschält  *   Orangenlikör Cordon Jaune 40% Vol.  *   Pistazien - geschält - ungesalzen  *   Sultaninen ungeschwefelt


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Ahornsirup Aprikose Kalt Vegan



Mehr Info: