Menu
P

Auberginen-Austernpilz-Ragout


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.19 Sterne von 48 Besuchern
Kosten Rezept: 7.74 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

2 kl.Auberginenca. 1.74 €
1 Zwiebelca. 0.13 €
1 Knoblauchzeheca. 0.09 €
500 gAusternpilzeca. 4.78 €
125 gTomatenpüreeca. 0.42 €
2 Lorbeerblätterca. 0.50 €
Salz und Pfefferca. 0.02 €
100 mlSahneca. 0.32 €

Zubereitung:

Auberginen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben, Zwiebel und Knoblauchzehe darin kurz anbraten. Austernpilze putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen.

Pilze und Tomatenpüree ebenfalls in die Pfanne geben. Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer hinzufügen. 30 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Sahne unterrühren, kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu: Reis



(*) Die Zubereitung von Auberginen-Austernpilz-Ragout erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Auberginen  *   Austernpilze  *   Knoblauch  *   Lorbeerblätter  *   Salz und Pfeffer  *   Schlagsahne  *   Tomaten - passiert  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Aubergine Frisch Gemüse Pilz



Mehr Info: