Menu
P

Avocadocreme mit Meerrettich


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 43 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.76 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

2 Avocados reifca. 1.38 €
6 ELZitronensaft ca. 0.22 €
4 ELCrème fraîche ca. 0.14 €
fein gerieben200 g  
Äpfel säuerlich (z. B. Boskoop, Cox Orange) 
3 ELMeerrettich frisch 
Gerieben  
0.5 TLMeersalz ca. 0.03 €

Zubereitung:

Die Avocados schälen und entkernen. Den Zitronensaft und die Creme fraiche dazugeben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

Die Äpfel und den Meerrettich unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Creme möglichst frisch servieren. Gut verschlossen hält sie sich im Kühlschrank bis zum nächsten Tag, verfärbt sich aber etwas.


(*) Die Zubereitung von Avocadocreme mit Meerrettich erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Avocado - Sk  *   Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Crème fraîche  *   ehemals 7001 und 8001  *   Meerrettich  *   Meersalz  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Grundlagen Informationen



Mehr Info: