Menu
P

Rezept: Aztekensuppe


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.67 Sterne von 12 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.69 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

1 Zwiebelca. 0.13 €
2 Knoblauchzehenca. 0.18 €
2 ELOlivenölca. 0.06 €
400 gDosentomatenca. 0.65 €
800 mlHühnerbrüheca. 0.15 €
1 Chipotle, oder 1 TL Pulver 
6 Tacoschalen oder Tortilla - Chips 
1 Avocado - reifca. 0.69 €
150 gSchafskäseca. 1.44 €
180 gSaure Sahneca. 0.40 €
1 Limette, geviertelt 
Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und im Öl glasig braten. Die grobgehackten Tomaten dazugeben und 20 min köcheln lassen. Mit der Brühe auffüllen, mit Chili und Salz würzen und 15 min weiterköcheln lassen Die Tortilla-Chips in mundgerechte Stücke brechen. Die Avocado schälen und in 1 cm lange Würfel schneiden. Den Schafskäse in 1 cm lange Würfel schneiden.

Die Suppe in Tellern anrichten und Avocado, Schafskäse und Tortilla- Chips darauf verteilen. Mit einem TL Sauerrahm garnieren und mit einem Limettenviertel individuell abschmecken.

Gernot: Sie [die Suppe] verwendet grösztenteils Zutaten, die bereits vor der spanischen Invasion in Mexico bekannt waren; nur beim Schafskäse bin ich mir nicht so sicher. Mit der grün- gelbweisz-Kombination auf rotem Hintergrund sieht sie auch der dekorativ aus.

Der verwendete Chili, chipotle, ist ein mittelscharfer getrockneter und geräucherter Chili und bei uns nicht immer einfach erhältlich. Notfalls durch andere getrocknete rote Chilies ersetzen, aber dann fehlt das Raucharoma.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Aztekensuppe erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Avocado - Sk  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Knoblauch  *   Olivenöl kaltgepresst extra nativ, Italien  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Schafskäse  *   Tomaten - geschält, ganz  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Käse Mexiko Suppe Tomate



Mehr Info: