Menu
P

Apfel-Zimt-Muffins


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.80 Sterne von 5 Besuchern
Kosten Rezept: 1.57 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

300 gÄpfelca. 0.39 €
3 Eierca. 0.39 €
90 gbrauner Zuckerca. 0.23 €
2 Msp.Zimtca. 0.10 €
75 gMandeln - gemahlenca. 0.41 €
1 TLBackpulverca. 0.01 €
75 gMehlca. 0.03 €

Zubereitung:

Äpfel schälen und grob raspeln. Drei Eigelb mit Zucker und drei EL heißem Wasser cremig rühren. Äpfel unterheben.

Zimt, Nüsse, Backpulver und Mehl vermischen und mit dem Ei-Apfel-Gemisch vermengen. Drei Eiweiß steif schlagen und unter das Gemisch heben.

In eine Muffinform füllen und bei 160°C 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.



(*) Für diese Version von Apfel-Zimt-Muffins werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Backpulver   *   Brauner Zucker  *   Eier - Größe M  *   Mandeln - gemahlen  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Muffins Obst Winter



Mehr Info: