Menu
P

Mischbrot nach Muttern


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.76 Sterne von 17 Besuchern
Kosten Rezept: 2.25 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

300 gRoggenvollkornmehlca. 0.45 €
250 gWeizenvollkornmehlca. 0.29 €
100 gWeizenschrotca. 0.13 €
50 gSonnenblumenkerneca. 0.14 €
50 gSesamca. 0.18 €
350 gWeizenmehl (Typ 1050)ca. 0.44 €
1 Pack.Backhefe - frischca. 0.15 €
2 TLSauerteigpulverca. 0.51 €
2 TLZuckerca. 0.01 €
4 TLSalzca. 0.01 €
1.5 lWasser (warm)ca. 0.02 €

Zubereitung:

Die Menge der Zutaten ist für zwei Brote gedacht.


Mehl mit Schrot und Kernen in einer Rührschüssel mischen, Wasser, Sauerteigpulver, Hefewürfel und Zucker dazutun, rühren, ca. 30 Minuten gehen lassen. Salz hinzugeben. Kräftig und ausgiebig kneten.

Zwei Kastenformen mit Öl auspinseln und 2/3 mit dem Teig füllen, dabei den Ofen auf 250°C vorheizen.

Formen in den Backofen stellen, nach ca. 10 Minuten auf 220°C herunterregeln und noch weitere 45 - 50 Minuten backen.



(*) Die Zubereitung von Mischbrot nach Muttern erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Frischhefe  *   Roggenmehl - Vollkorn  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerteig - Instant  *   Sesam  *   Sonnenblumenkerne  *   Wasser  *   Weizenkörner  *   Weizenmehl - Vollkorn  *   Weizenmehl Type 1050  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Brot



Mehr Info: