Menu
P

Pfannengerührtes mit Zitronengras


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.23 Sterne von 13 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 0.49 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 mittelgr.Hähnchenbrustfilets ohne Haut und Knochen, in 2 1/ 2-cm-Stücken 
1 Zweig Frisches Zitronengras, ohne Grün, erdrückt 
3 Knoblauchzehen gepresst 
1 StückIngwer (2 1/2 cm), fein gehackt 
1 ELZucker ca. 0.02 €
2 ELTomatenmark ca. 0.06 €
1 TLChilipulver ca. 0.11 €
1 TLKurkuma ca. 0.13 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
2 ELErdnussöl ca. 0.10 €
1 ELFischsauce ca. 0.03 €
0.5 Tasse(n)Hühnerbrühe ca. 0.01 €
1 mittelgr.Gelbe Zwiebel, in Ringen  

Zubereitung:

In einer grossen Schüssel Hühnerfleisch, Zitronengras, 1 Knoblauchzehe, Ingwer, Zucker, Tomatenmark, Chili und Kurkuma verrühren. Zugedeckt 1 Stunde kalt stellen. Öl in einem Wok oder einer grossen Pfanne auf grosser Flamme heiss werden lassen. Die Fleischmischung hineingeben und Rühren, bis das Huhn knusprig ist. Mit den übrigen Zutaten und der Hälfte der Brühe ablöschen und kochen, bis die Zwiebel weich ist. Die restliche Brühe zufügen und die Hitze reduzieren.

Auf einem Bett von weissem Reis servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Pfannengerührtes mit Zitronengras Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Chili - gemahlen  *   Erdnussöl  *   Fischsauce - asiatisch  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Knoblauch  *   Kurkuma  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomatenmark  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Huhn Ingwer Pfanne Vietnam Zitronengras



Mehr Info: