Menu
P

Rezept: Bayrischer Obazda


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.44 Sterne von 18 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.36 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

150 gReifer Brie oder Camembertca. 0.78 €
50 gMünsterkäse (Rotschmier- - Weichkäse) 
100 gQuarkca. 0.14 €
50 gButterca. 0.30 €
2 ELSahneca. 0.09 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Paprika, edelsüss und - scharfca. 0.05 €
Zwiebelringe und - Schnittlauch um B 

Zubereitung:

Käse, Quark und Butter mit der Gabel zerdrücken und gut vermischen. Die Sahne zugeben. Masse mit den Gewürzen Abschmecken. Mit den Zwiebelringen und dem Schnittlauch garnieren. Hierzu passt frisches Brot oder Cracker.



(*) Für diese Version von Bayrischer Obazda werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Deutscher Camembert 45% Fett  *   Paprika edelsüß  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Speisequark mager


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Bayern Käse



Mehr Info: