Menu
P

Polenta e funghi - Tessiner Polenta mit Pilzen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.50 Sterne von 2 Besuchern
Kosten Rezept: 3.89 €        Kosten Portion: 0.97 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gfrische Pilze ca. 1.43 €
400 ggrobes Maismehl ca. 1.51 €
1.5 lSalzwasser ca. 0.02 €
40 gButter ca. 0.25 €
trockener Weißwein ca. 0.36 €
1 Knoblauchzehe ca. 0.03 €
Petersilie gehacktca. 0.07 €
Oregano ca. 0.19 €
Pfeffer ca. 0.04 €
Salz ca. 0.00 €

Zubereitung:

Die geputzten Pilze in Scheibchen schneiden. In einem Topf Butter mit einigen Eßlöffeln Öl erhitzen, den gehackten Knoblauch und dann die Pilze zugeben. Bei starkem Feuer dünsten, mit Wein beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen und 30 Minuten bei mäßigem Feuer schmoren.

Die Polenta mit Salzwasser und Maismehl zubereiten. Nach beendigter Kochzeit (ca. 45 Minuten, siehe Grundrezept Polenta) auf eine Platte stürzen.

Die Pilze darüber verteilen und mit Petersilie und Oregano bestreuen.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Polenta e funghi - Tessiner Polenta mit Pilzen Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Champignons frisch - weiß  *   Ital. Weißwein D.O.C. trocken  *   Knoblauch  *   Maisgrieß - Polenta  *   Oregano  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Mais Polenta Schweiz



Mehr Info: