Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Möhreneintopf mit Kasseler

Bild: Möhreneintopf mit Kasseler - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.20 Sterne von 5 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.82 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

750 gKasseler - (am Stück) 
3 Lobeerblätter 
6 Wacholderbeeren 
10 Pfefferkörner (schwarz) 
375 gKartoffelnca. 0.50 €
250 gMöhrenca. 0.19 €
750 gWirsingca. 1.12 €
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €
Petersilie 

Zubereitung:

Kasseler waschen. Mit Lorbeer, Wacholder und Pfefferkörnern in 1 l Wasser aufkochen. Zugedeckt etwa 1 Stunde garen (Mit dem Schnellkochtopf sparen Sie Zeit und Energie). Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Möhren in Scheiben schneiden, Kartoffeln halbieren. Wirsing putzen etwas gröber schneiden. Kartoffeln und Gemüse nach 40 Minuten zum Fleisch geben. Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen, vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch im Eintopf wieder erhitzen, in einer Schüssel anrichten, mit Petersilie garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Möhreneintopf mit Kasseler Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kartoffeln (festkochend)  *   Möhren (Karotten)  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wacholderbeeren  *   Wirsing


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Eintopf Kartoffel Kasseler Kohl Möhre


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Kohlrabi-Käse-Flan auf feinem PilzragoutKohlrabi-Käse-Flan auf feinem Pilzragout   1 Rezept
Preise: Discount: 10.22 €   EU-Bio: 10.19 €   Demeter: 10.47 €
Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden. Mit etwas Butter und etwas Wasser weich dünsten. Einige Würfel beiseite legen und die andren pürieren.   
HirsefrikadellenHirsefrikadellen   4 Portionen
Preise: Discount: 0.87 €   EU-Bio: 1.19 €   Demeter: 1.26 €
Die Hirse in einem Sieb unter fließendem Wasser waschen, dann mit dem Wasser und der Brühe in einem Topf einmal aufkochen. Bei geringer Hitzezufuhr ca. 25   
Aubergine mit KäsecurryAubergine mit Käsecurry   4 Portionen
Preise: Discount: 3.27 €   EU-Bio: 4.50 €   Demeter: 4.50 €
Aubergine in dicke Scheiben schneiden, salzen und in reichlich Olivenöl von einer Seite goldbraun backen. Geriebenen Käse (Gouda, Emmentaler o.ä.) mit etwas   
Pilz-Sauerkraut-PfannePilz-Sauerkraut-Pfanne   4 Portionen
Preise: Discount: 5.99 €   EU-Bio: 8.42 €   Demeter: 8.63 €
Zwiebeln, Zucchini und Paprikaschote sehr klein würfeln und in einer Pfanne mit dem Butterschmalz anbraten. Die geputzten Austernpilze kleinschneiden, mit dem   
Broatsobbe Broatsobbe    4 Portionen
Preise: Discount: 1.53 €   EU-Bio: 1.76 €   Demeter: 1.76 €
Ein weiteres schmackhaftes Rezept um trocken gewordenes Brot sinnvoll zu verwerten. Das Brot in kleine Würfel schneiden, die Brotwürfel in einen Topf geben,   


Mehr Info: