Menu
P

Rezept: Rohrnudeln mit Zwetschgen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.78 Sterne von 9 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 1.05 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Hefeteig
500 gMehlca. 0.20 €
20 gHefe (20 g = 1/2 Würfel) 
3 ELRohzuckerca. 0.04 €
250 mlMilch - lauwarmca. 0.16 €
1 Zitrone (unbehandelt)ca. 0.20 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €
60 gButter (sehr weich) 
1 Eica. 0.17 €

für die Bratform
2 ELButter - (weich)ca. 0.13 €

Rohrnudeln und Finish
12 Zwetschgen oder Pflaumen 
12 Würfelzucker aus Rohzuckerca. 0.03 €
klein. Mehl (zum auswallen) 
0.5 TLZimt - gemahlenca. 0.05 €
4 ELZuckerca. 0.06 €
2 ELMilch - lauwarmca. 0.02 €

Zubereitung:

Für den Hefeteig das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine
Mulde drücken Die Hefe zerbröckeln, mit 1 Teelöffel Zucker und der
lauwarmen Milch (nicht heiß !) verrühren und in die Mulde gießen. Die
Hefemilch mit etwas Mehl zu einem dünn-flüssigen Vorteig verrühren (als
nur einen Teil des Mehls in der Schüssel verrühren) und zugedeckt an
einem warmen Ort ca. 20 Minuten aufgehen lassen, bis der Vorteig Blasen
wirft. Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Mit den
restlichen Zutaten und dem Zucker zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort auf
das Doppelte aufgehen lassen. Einen Bräter mit Butter einfetten. Die
Zwetschgen waschen, trocknen, aufschneiden, entsteinen und mit je einem
Würfelzucker füllen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig darauf ca. 5 mm dünn
auswallen und 12 Stücke schneiden Die Zwetschgen gleichmäßig mit Teig
umhüllen und in den Bräter setzen (Verschlussseite nach unten).
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten aufgehen lassen. Ofen auf
200°C vorheizen. Die Rohrnudeln in der Ofenmitte ca.
25 Minuten backen. Zimt und Zucker mischen. Rohrnudeln herausnehmen und
mit Milch bepinseln und mit Zimtzucker bestreuen. Warm oder lauwarm
servieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Rohrnudeln mit Zwetschgen werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Würfelzucker  *   Weizenmehl Type 405  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Bayern Dessert



Mehr Info: