Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Brokkoli-Möhren-Pfanne

Bild: Brokkoli-Möhren-Pfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.65 Sterne von 31 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 19.2 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

600 gBrokkolica. 3.66 €
Salzca. 0.00 €
375 gMöhrenca. 0.28 €
30 gIngwer - frischca. 0.09 €
2 Chilischoten - rot 
500 gPutenschnitzelca. 14.95 €
3 ELÖlca. 0.05 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.05 €
75 mlGemüsebrüheca. 0.01 €
200 mlChinesische Chili-Sauce - (süss-pikant) 
2 ELSojasauceca. 0.10 €
1 Prise(n)Sambal Oelek 
50 gKokos-Chips 

Zubereitung:

Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser 5 Minuten garen. Möhren schälen, waschen, in Stifte schneiden. Ingwer schälen, fein hacken. Chilischote putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen, in Ringe schneiden.

Fleisch waschen, trockentupfen, in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.

Möhren, Ingwer und Chiliringe ins Bratfett geben, kurz andünsten. Brühe angießen, ca. 3 Minuten garen. Brokkoli und Fleisch zugeben. Chili- und Sojasauce unterrühren, aufkochen lassen. Mit Salz, Curry und Sambal Oelek abschmecken. Kokos-Chips darüberstreuen.


Werbung/Advertising


(*) Die Zubereitung von Brokkoli-Möhren-Pfanne erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Brokkoli  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Ingwer - frisch  *   Möhren (Karotten)  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Putenschnitzel  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sambal Oelek  *   Sojasauce - dunkel - Shoyu


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Geflügel Möhre Pute Wok


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Rheinische MutzenmandelnRheinische Mutzenmandeln   1 Rezept
Preise: Discount: 6.20 €   EU-Bio: 6.09 €   Demeter: 6.74 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 125 Mutzenmandeln. Wer zum Ausbacken Butterschmalz bevorzugt, muss das Gebäck sofort verzehren, weil Schmalz   
Hähnchenbrüstchen mit WeintraubenHähnchenbrüstchen mit Weintrauben   4 Portionen
Preise: Discount: 7.17 €   EU-Bio: 30.14 €   Demeter: 28.66 €
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Butterschmalz auf der Hautseite kurz anbraten. Pfanne von der Flamme nehmen und ca. 8 Minuten im vorgeheizten   
Chinesisches KnoblauchhuhnChinesisches Knoblauchhuhn   6 Portionen
Preise: Discount: 46.58 €   EU-Bio: 92.00 €   Demeter: 92.07 €
Knoblauch mit Sherry und Sojasauce mischen und Hühnerkeulen im Sud eine Stunde unter mehrfachem Wenden ziehen lassen. In heißem Öl abgetropfte Keulen von   
KulitschaKulitscha   1 Rezept
Preise: Discount: 3.84 €   EU-Bio: 5.95 €   Demeter: 6.95 €
Für den Hefeteig sollten alle Teigzutaten Zimmertemperatur haben. Die Milch sollte zusätzlich etwas erwärmt werden. Mehl, Backpulver, Zucker, die gemahlenen   
AmarettiAmaretti   1 Rezept
Preise: Discount: 3.90 €   EU-Bio: 3.90 €   Demeter: 3.90 €
Die Menge der Zutaten reicht für ca. 35 Amaretti. Mandeln, Bittermandelöl und Zucker mischen. Eiweiß sehr steif schlagen und nach und nach unter den Mandelteig   


Mehr Info: