Menu
P

Sachertorte zu Karneval


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.80 Sterne von 44 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 25.75 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:


Zutaten für den Boden:
120 gButter ca. 1.20 €
120 gAufgelöste Bitterschokolade ca. 0.91 €
120 gEigelb ca. 7.74 €
170 gEiweiß ca. 10.97 €
140 gZucker ca. 0.12 €
120 gMehl ca. 0.17 €
60 gPuderzucker ca. 0.08 €
Aprikosenmarmelade  

Für die Glasur:
1 kgFondant (vom Konditor)  
125 gWasser ca. 0.00 €
600 gZartbitterschokolade ca. 4.56 €

Zubereitung:

Tortenboden:

Butter, Schokolade und Puderzucker schaumig rühren. Eigelbe nach und nach zugeben (wenn die Zutaten zu kalt sind, gerinnt die Masse).

Eiweiss und Zucker zu Schnee schlagen. Eiweissschnee mit der ersten Masse mischen und Mehl vorsichtig unterheben.

Bei 180 Grad Celsius etwa 50 Minuten backen und dann noch zehn Minuten bei 200 Grad Celsius.

Den Boden aus dem Ring nehmen, wenn er erkaltet ist. Boden einmal durchschneiden und mit Aprikosenmarmelade füllen. Danach die ganze Torte mit heisser Aprikosenmarmelade einpinseln und auf ein Gitter setzen.

Glasur:

Alle Zutaten zusammen aufkochen. Mit der Fondant-Schokoladen-Glasur den Boden überziehen. Zum Karneval beliebig ausgarnieren und mit Schlagsahne servieren.


(*) Die Zubereitung von Sachertorte zu Karneval erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - halb  *   Konfitüre - Aprikose  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Schokolade - zartbitter  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Fasching Fastnacht Karneval Torte



Mehr Info: