Menu
P

Tomatenkuchen


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 7 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 5.66 €
Qualität: Demeter oder vergleichbare Produkte (*)
 
 

Zutaten für 1 Kuchen(*):

100 gButterca. 1.00 €
2 Eigelbeca. 0.13 €
3 ELSahneca. 0.14 €
120 gParmesan; geriebenca. 3.88 €
3 ELOreganoblättchen fein - gehacktca. 0.13 €
0.75 TLSalz - gehäuft ca. 0.00 €
0.5 TLSchwarzer Pfeffer - gehäuft 
150 gMehlca. 0.22 €
1 TLBackpulver - gehäuftca. 0.01 €
2 Eiweisse; mitca. 0.13 €
1 Msp.Salz; steif geschlagen 
350 gCherry-Tomaten; halbiertca. 0.97 €

Zubereitung:

: Vor- und zubereiten: ca. 35 Minuten : Backen: ca. vierzig Minuten

(*) Für eine Springform von 24cm Durchmesser, gefettet Butter in einer Schüssel weich rühren. Eigelbe und Rahm beigeben, gut verrühren. Parmesan und Oreganoblättchen darunter rühren, würzen.

Mehl und Backpulver mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben,mit dem Gummischaber sorgfältig darunter ziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen.

Cherry-Tomaten mit der Rundung nach oben auf der Masse verteilen.

Backen: ca. vierzig Minuten in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Herausnehmen, leicht abkühlen. Formenrand entfernen, Kuchen auf eine Platte schieben, lauwarm servieren.

Dazu passt: Blattsalat



(*) Die Zubereitung von Tomatenkuchen erfolgt hier mit Lebensmitteln, die nach den Standards von Verbänden wie Demeter, Bioland, Naturland etc. erzeugt wurden. Diese Standards erreichen im Minimum die EU-Richtlinie, gehen aber im Regelfall weit darüber hinaus.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Butter  *   Eier - halb  *   Oregano - frisch  *   Parmesan, gerieben  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schlagsahne  *   Tomaten - Kirschtomaten  *   Weizenmehl Type 405


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Pikant Tomate



Mehr Info: