Menu
P

Bandnudeln in Paprikasauce


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.07 Sterne von 67 Besuchern
Kosten Rezept: 5.33 €        Kosten Portion: 1.33 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 Paprika rotca. 2.51 €
4 Zwiebeln ca. 0.19 €
4 Stangensellerie ca. 0.39 €
4 TLButter ca. 0.10 €
200 mlWasser ca. 0.00 €
500 gBandnudeln ca. 1.29 €
Salz ca. 0.00 €
Pfeffer ca. 0.04 €
400 gsaure Sahne ca. 0.77 €
2 Msp.Anis gemahlenca. 0.01 €
Petersilienblättchen ca. 0.04 €

Zubereitung:

Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, evtl. häuten.

Zwiebeln abziehen und fein hacken.

Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden.

Paprika würfeln.

Zwiebeln in der Hälfte der Butter andünsten, Paprikastücke dazugeben und mitdünsten. Wasser angießen, Paprika weich köcheln.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Paprika mit Sauerrahm pürieren. Mit Anis, Salz und Pfeffer abschmecken.

Sellerie in der restlichen Butter dünsten.

Nudeln abgießen, mit der Sauce vermischen. Selleriescheibchen und Petersilienblättchen darüberstreuen.


(*) Für diese Version von Bandnudeln in Paprikasauce werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Anis, gemahlen  *   Butter  *   Nudeln - Bandnudeln  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pfeffer schwarz, gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Sauerrahm  *   Staudensellerie  *   Wasser  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Deutschland Paprika



Mehr Info: