Menu
P

Spaghetti mit Austernpilzsauce


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 8.00 Sterne von 4 Besuchern
Kosten Rezept: 7.92 €        Kosten Portion: 1.98 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

160 gSpaghettica. 0.12 €
200 gRinderhackfleischca. 0.96 €
4 Zwiebelca. 0.19 €
400 gAusternpilzeca. 3.82 €
8 Tomatenca. 2.57 €
Ölca. 0.03 €
Salzca. 0.00 €
Oreganoca. 0.19 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Spaghetti nach Vorschrift in reichlich kochendem Salzwasser garen.

Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Pilze putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz anbraten.

Zwiebel und Pilze hinzufügen, kurz mitdünsten.

Tomaten waschen, enthäuten und in Scheiben schneiden, zum Hackfleisch geben.

Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken und etwa 10 Minuten schmoren lassen.

Sosse über die Spaghetti verteilen und mit geriebenen Käse bestreuen.



(*) Für diese Version von Spaghetti mit Austernpilzsauce werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Austernpilze  *   Hackfleisch vom Rind  *   Nudeln - Spagetti, 100% Hartweizengrieß  *   Oregano  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Pflanzenöl  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Tomaten  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Nudel Pilz Spaghetti Tomate



Mehr Info: