Menu
P

Preßburger Nußbeugel


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.33 Sterne von 213 Besuchern
Kosten Rezept: 3.16 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

120 gButterca. 0.67 €
250 gMehlca. 0.11 €
20 gZuckerca. 0.02 €
15 gBackhefe - frischca. 0.05 €
63 mlMilch - lauwarmca. 0.04 €
Salzca. 0.00 €
1 Dotterca. 0.06 €

Fülle:
140 gZuckerca. 0.12 €
125 mlWasserca. 0.00 €
300 gNußkerneca. 1.79 €
30 gButterca. 0.17 €
1 Ei - zum Bestreichenca. 0.13 €

Zubereitung:

Butter wird mit Mehl abgebröselt, mit Zucker, mit in kalter Milch verrührter Hefe, Salz und einem Dotter zu einem Teig verarbeitet, den man gut abknetet und zugedeckt auf dem Brett rasten läßt. Nach Verlauf von 3/4 Stunden walkt man den Teig aus, schneidet 10 cm lange und 7 cm breite Rechtecke, die man mit Nußfülle belegt, einrollt und zu Kipferln (Beugeln) formt.

Man legt die Beugeln auf ein unbefettetes Blech, bestreicht sie mit Ei, läßt sie an einem lauwarmen Ort aufgehen und trocknen, zieht sie in der Mitte ein wenig auseinander, damit die mit Ei bestrichene Oberfläche kleine Riße bekommt, die ihnen nach dem Backen die bekannte Form und Zeichnung geben, und bäckt sie.

Nußfülle: Zucker wird mit Wasser ein wenig gekocht, mit geriebenen Nußkernen und Butter gut verrührt und auf naßem Blech zu Röllchen geformt.



(*) Für diese Version von Preßburger Nußbeugel werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Eier - Größe M  *   Eier - halb  *   Frischhefe  *   Haselnüsse  *   Milch fettarm 1,5%  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Wasser  *   Weizenmehl Type 405  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Österreich Hefeteig Nuss



Mehr Info: