Menu
P

Aargauer Rüblitorte

Bild: Aargauer Rueblikuchen
 © Vicky Lieder
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.66 Sterne von 115 Besuchern
Kosten Rezept: 3.75 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 1 Rezept:

200 gZuckerca. 0.17 €
300 gMandeln - gemahlenca. 1.65 €
300 gRübli (Möhren, Karotten) - geraspeltca. 0.23 €
5 Eierca. 1.30 €
0.5 Zitrone - unbehandelt - den Saft und die abgeriebene Schale davonca. 0.20 €
60 gMehlca. 0.03 €
1 ELKirschca. 0.17 €
1 TLBackpulverca. 0.01 €
1 Prise(n)Salzca. 0.00 €

Zubereitung:

Eine Springform von 24 cm ausbuttern und leicht bemehlen.

Eigelb und Eiweiß trennen. Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, bis der Zucker sich weitgehend aufgelöst hat, nacheinander Zitronenschale, Mandeln, Rübli, Zitronensaft, Mehl mit Salz und Backpulver, Kirsch zugeben, gut mischen.

Eiweiß steif schlagen, vorsichtig unterziehen. Sofort in die Kuchenform einfüllen und im auf 165°C vorgeheizten Ofen während 1 Stunden backen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben (oder mit einem Zuckerüberzug aus 150 g Puderzucker mit 1 Eßlöffel Zitronensaft glatt verrührt); eventuell mit Rübli aus Marzipan dekorieren !



(*) Wenn Sie beim Kochen von Aargauer Rüblitorte Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Backpulver   *   Eier - Größe M  *   Kirschwasser 40% Vol.  *   Möhren (Karotten)  *   Mandeln - gemahlen  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Weizenmehl Type 405  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Backen Kuchen Mandel Möhre Schweiz



Mehr Info: