Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Fischpfanne

Bild: Fischpfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.69 Sterne von 26 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 7.8 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

2 Paprika - rotca. 1.75 €
2 Lauchstangeca. 1.19 €
2 Karotteca. 0.14 €
2 ELButterca. 0.22 €
200 gGemüsebrühe - vegetabilca. 0.84 €
400 gRotbarschfiletca. 2.40 €
2 ELZitronensaftca. 0.07 €
2 TLKräutersalzca. 0.18 €
1 ELBindemittel pflanzlich 
4 ELSahneca. 0.21 €
Petersilie 
4 Zitronenscheibenca. 0.81 €

Zubereitung:

Paprikaschote von Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, Möhre schälen und beides in Scheiben schneiden. Gemüse in großer Pfanne in der Butter unter Rühren zart andünsten. Gemüsebrühe dazugießen und alles etwa 5 Minuten dünsten. Fischfilet waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Kräutersalz würzen. Das Gemüse an den Rand der Pfanne schieben, den Fisch hineingeben und unter einmaligem Wenden etwa 8 bis 10 Minuten garen. Nach Belieben kann das Ganze mit dem pflanzlichen Bindemittel unter einmaligem aufkochen gebunden werden. Das Gemüse mit der Sahne verfeinern, zusammen mit dem Fischfilet anrichten und mit Petersilie und den Zitronenscheiben garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Für diese Version von Fischpfanne werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Kräutersalz  *   Möhren (Karotten)  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pflanzliches Bindemittel  *   Porree (Lauch)  *   Rotbarsch - Filet - TK  *   Schlagsahne  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Gemüse Rotbarsch Schweiz


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Mango-StrudelMango-Strudel   1 Rezept
Preise: Discount: 4.86 €   EU-Bio: 6.84 €   Demeter: 6.84 €
Mango schälen, halbieren und vom Kern befreien. die eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Cashewkerne mit braunem Zucker in einer Pfanne karamellisieren.   
Vollkorn-BobbesVollkorn-Bobbes   1 Rezept
Preise: Discount: 2.66 €   EU-Bio: 2.89 €   Demeter: 3.24 €
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Die Butter leicht erwärmen, dann mit den übrigen Zutaten auf das Mehl geben und alles gut   
Tiroler MakronenTiroler Makronen   1 Rezept
Preise: Discount: 4.93 €   EU-Bio: 5.27 €   Demeter: 5.29 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 30 Makronen. Den Backofen auf 160°C vorheizen, ein Blech befeuchten und mit Backpapier belegen. Für die   
Fegato alla VenezianaFegato alla Veneziana   4 Portionen
Preise: Discount: 13.90 €   EU-Bio: 14.38 €   Demeter: 15.07 €
Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel hacken und in 1 EL heißem Öl glasig dünsten. Mit 1/2 l Wasser und Milch ablöschen. Aufkochen, salzen. Polenta einstreuen und   
Fruchtige KnabberplätzchenFruchtige Knabberplätzchen   1 Rezept
Preise: Discount: 6.07 €   EU-Bio: 6.67 €   Demeter: 6.96 €
Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ergibt ca. 40 bis 50 Plätzchen. Trockenfrüchte (hier: getrocknete Aprikosen) mittelfein hacken und mit Nüssen und Mandeln   


Mehr Info: