Werbung/Advertising

Menu
P

Rezept: Fischpfanne

Bild: Fischpfanne - Zutaten
 © S. Troll mit Material von Jochen Herz
Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.69 Sterne von 26 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 9.13 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 2 Portionen:

2 Paprika - rotca. 2.10 €
2 Lauchstangeca. 1.19 €
2 Karotteca. 0.17 €
2 ELButterca. 0.17 €
200 gGemüsebrühe - vegetabilca. 1.84 €
400 gRotbarschfiletca. 2.40 €
2 ELZitronensaftca. 0.07 €
2 TLKräutersalzca. 0.18 €
1 ELBindemittel pflanzlich 
4 ELSahneca. 0.21 €
Petersilie 
4 Zitronenscheibenca. 0.81 €

Zubereitung:

Paprikaschote von Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Lauch putzen, Möhre schälen und beides in Scheiben schneiden. Gemüse in großer Pfanne in der Butter unter Rühren zart andünsten. Gemüsebrühe dazugießen und alles etwa 5 Minuten dünsten. Fischfilet waschen, trockentupfen, in Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Kräutersalz würzen. Das Gemüse an den Rand der Pfanne schieben, den Fisch hineingeben und unter einmaligem Wenden etwa 8 bis 10 Minuten garen. Nach Belieben kann das Ganze mit dem pflanzlichen Bindemittel unter einmaligem aufkochen gebunden werden. Das Gemüse mit der Sahne verfeinern, zusammen mit dem Fischfilet anrichten und mit Petersilie und den Zitronenscheiben garnieren.


Werbung/Advertising


(*) Wenn Sie beim Kochen von Fischpfanne Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butter  *   Gemüsebrühe - Pulver  *   Kräutersalz  *   Möhren (Karotten)  *   Paprika - rot  *   Petersilie - frisch, glatt  *   Pflanzliches Bindemittel  *   Porree (Lauch)  *   Rotbarsch - Filet - TK  *   Schlagsahne  *   Zitronen - unbehandelt  *   Zitronensaft


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Fisch Gemüse Rotbarsch Schweiz


Haben Sie diese Rezepte schon probiert?

Fenchelsuppe mit Steinpilzen und RöstbrotFenchelsuppe mit Steinpilzen und Röstbrot   4 Portionen
Preise: Discount: 7.01 €   EU-Bio: 7.25 €   Demeter: 7.29 €
Fenchelknollen putzen und waschen. Zwiebeln schälen. Beides in feine Streifen hobeln. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse darin kurz   
ZwiebelsäckchenZwiebelsäckchen   1 Rezept
Preise: Discount: 1.53 €   EU-Bio: 1.59 €   Demeter: 2.01 €
Alufolie in 16 Quadrate mit 12 cm Seitenlänge schneiden, die Mitte mit zerlassener Butter bestreichen. Zwiebeln oben abschneiden und   
Le gateau breton - Bretonischer Kuchen - Variation 1Le gateau breton - Bretonischer Kuchen - Variation 1   1 Rezept
Preise: Discount: 5.11 €   EU-Bio: 4.73 €   Demeter: 6.14 €
Der Gateau Breton wurde früher den bretonischen Fischern und Seefahrern von ihren Frauen mit auf die Reise gegeben, da er durch den hohen Salzgehalt der   
Borschtsch - Variation 10Borschtsch - Variation 10   4 Portionen
Preise: Discount: 5.44 €   EU-Bio: 6.86 €   Demeter: 7.49 €
Weißkohl und Zwiebeln in feine Streifen schneiden und zusammen in dem Öl bei mittlerer Hitze andünsten. Kartoffeln schälen, in 2 cm große Würfel schneiden   
AprikosenschnitzelAprikosenschnitzel   2 Portionen
Preise: Discount: 7.36 €   EU-Bio: 7.31 €   Demeter: 12.44 €
Aprikosen kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Früchte entkernen, in Spalten schneiden. Schnittlauch in Röllchen   


Mehr Info: