Menu
P

Adobo Arequipeno


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.54 Sterne von 69 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 3.28 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 6 Portionen:

1.5 kgSchweinelende in grossen - Stücken 
3 TLAji de Rocoto (Chili) 
Halber EL gemahlener Kümmelca. 0.09 €
1 ELGequetschter Knoblauch 
Viertel Tasse Essig 
4 Tasse(n) Chicha (vergorener Maissud - / Maisbier, oder Aceto Balsamico? 
2 gr.Zwiebeln in groben Stücken 
4 Rote Paprikasca. 3.15 €
1 Zweig Pfefferminze 
1 Zweig(e)Oregano 
.5 EL Zucker 
Salzca. 0.00 €
schwarzer Pfeffer - frisch gemahlenca. 0.01 €

Zubereitung:

Rocoto (Chili), Kümmel, Knoblauch, Pfeffer und Essig mischen und darin das Fleisch einen Tag lang einlegen. Danach die anderen Zutaten hinzufügen und mit leiser Hitze kochen lassen, bis das Fleisch durch ist. Serviert wird es heiss mit Weissbrot.

(schön kurz, gell)



(*) Wenn Sie beim Kochen von Adobo Arequipeno Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Kümmel - gemahlen  *   Minze - Pfefferminze - Bund  *   Oregano  *   Paprika - rot  *   Pfeffer schwarz - ganz  *   Salz - Jodsalz mit Fluor


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Chili Peru Schwein



Mehr Info: