Menu
P

Apfelbettelmann


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.43 Sterne von 67 Besuchern
Kosten Rezept: 3.41 €        Kosten Portion: 0.85 €
Qualität: Zutaten nach EU-Biorichtlinie (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

800 gÄpfel ca. 1.44 €
300 galtbackenes Schwarzbrot mit Rinde, in Scheibenca. 0.30 €
60 gZucker ca. 0.05 €
0.25 TLZimt ca. 0.09 €
4 clRum ca. 0.31 €
100 gRosinen ca. 0.55 €
Butter oder Margarine für die Formca. 0.18 €
50 gButter in Flöckchenca. 0.46 €
Puderzucker ca. 0.03 €

Zubereitung:

Aus den Äpfeln ein dickes Mus kochen und abkühlen lassen. (Sollte es schnell gehen müssen, nimmt man Apfelmus guter Qualität aus dem Glas).

Das Schwarzbrot reiben, auf ein Blech streuen und im vorgeheizten Herd bei 180°C bräunen, dabei öfter umrühren. Abgekühlt mit Zucker, Zimt und Rum vermischen.

Eine kleine Backform mit 1,5 Liter Inhalt mit Butter (Margarine) ausstreichen und schichtweise mit Bröseln, Rosinen und Apfelmus füllen. Die unterste und oberste Schicht sollten Brösel sein. Die letzte Schicht mit den Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Herd bei ca. 180°C (unterste Schiene) etwa 20 Minuten backen.

Vor dem Anrichten mit Puderzucker besieben und mit Vanillesauce servieren.


(*) Wenn Sie beim Kochen von Apfelbettelmann Lebensmittel bevorzugen, die nach der EU-Biorichtlinie erzeugt wurden, so wird Ihnen z.B. gesetzlich garantiert, daß nur maximal 0,9% gentechnisch verändertes Material darin enthalten ist, sowie die Inhaltstoffe zu mindestens 95% aus Bio-Anbau stammen.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel  *   Brot - Schwarzbrot  *   Butter  *   Echter Rum 40% Vol.  *   Puderzucker / Staubzucker  *   Sultaninen ungeschwefelt  *   Zimt, gemahlen (Ceylon)  *   Zucker - Raffinade


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Dessert Nachspeisen Obst Resteverwertung



Mehr Info: