Menu
P

Rezept: Gefüllte Ente mit Portwein-Pflaumen und Ingwer-Kohl


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 6.88 Sterne von 8 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 2.82 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 Ente (ca. 1,7 kg) 
200 gBackpflaumen (ohne Stein)ca. 0.72 €
125 mlPortweinca. 0.83 €
Salz, weisser Pfefferca. 0.02 €
3 ELButterschmalzca. 0.25 €
500 mlHühnerbrühe (Instant)ca. 0.04 €
1 Weisskohl (500 g) 
1 Zwiebelca. 0.05 €
2 ELMajoranca. 0.59 €
1 BundSuppengrünca. 0.32 €
1 Frischer Ingwer (ca. 5 cm) 

Zubereitung:

Pflaumen mit Portwein erhitzen. Ente innen und aussen mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. In Bräter legen. 2 El Butterschmalz zerlassen, darübergiessen. Im Ofen bei 200 Grad 60 Minuten braten. Nach und nach 1/8 l Hühnerbrühe angiessen. Kohl auf Gemüsehobel in Streifen hobeln. Zwiebel würfeln. Suppengrün putzen, ebenfalls würfeln. Ingwer schälen, in Streifen schneiden. Restfett erhitzen und Zwiebel andünsten. Kohl, Ingwer und Suppengrün zufügen, anschmoren und mit Rest-Hühnerbrühe auffüllen. 30 Minuten schmoren. Backpflaumen mit Flüssigkeit zu Kohl und Ente geben. 30 Minuten schmoren lassen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Kalorien pro Portion: 320 Kalorien / 1.350 Joule



(*) Für diese Version von Gefüllte Ente mit Portwein-Pflaumen und Ingwer-Kohl werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Butterschmalz  *   Hühnerbrühe - Pulver  *   Kalifornische Trockenpflaumen  *   Majoran - gerebelt  *   Portwein - rot  *   Salz und Pfeffer  *   Suppengrün - Bund  *   Zwiebeln


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Geflügel



Mehr Info: