Menu
P

Apfel-Spargelsalat


Bewerten Sie dieses Rezept mit einem Klick auf die Sterne
Durchschnitt: 7.58 Sterne von 59 Besuchern
Kosten: (noch) nicht vollständig, mindestens jedoch 6.09 €
Qualität: Konventionell hergestellte Lebensmittel (*)
 
 

Zutaten für 4 Portionen:

1 kgSpargel ca. 3.78 €
5 säürliche Äpfel ca. 1.61 €
3 ELZitronensaft ca. 0.11 €
2 ELleichte Mayonnaise  
100 gCrème fraîche ca. 0.23 €
Zucker  
Salz ca. 0.00 €
weißer Pfeffer  
1 BundSchnittlauch ca. 0.36 €

Zubereitung:

Den Spargel schälen, in 1 cm lange Stücke schneiden und in siedendem Salzwasser 15-20 Minuten knackig garen. Spargelstücke auf Küchenkrepp gut abtropfen und erkalten lassen. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Aus Zitronensaft, Mayonnaise und Crème fraiche eine Soße bereiten, mit Salz, Zucker, Pfeffer und Schnittlauch würzen. Die Soßé mit den Spargel- und Apfelstücken durchmischen und in Cocktailgläsern servieren.


(*) Für diese Version von Apfel-Spargelsalat werden bevorzugt Lebensmittel verwendet, die aus konventioneller Erzeugung stammen. Zudem ist ein günstiger Preis ein Auswahlkriterium.


Die Zutaten des Rezeptes finden auch in anderen Speisen Verwendung:

Äpfel - säuerlich (Booskop, Cox Orange)  *   Crème fraîche  *   Salz - Jodsalz mit Fluor  *   Schnittlauch - frisch  *   Spargel  *   Zitronensaft  *   Zucker - Raffinade  *   Zutaten pauschal


Weitere Rezepte unter folgenden Stichworten:
Apfel Salat Spargel



Mehr Info: